Systemische Therapie und Beratung in Berlin



HOME

 Zu meiner Person:

Systemische
     Beraterin


Grundhaltung der
     Therapeutin


 Systemische Beratung:

Einzelberatung in
     Berlin


Paarberatung in
     Berlin


Familienberatung in
     Berlin


 Thematische Schwerpunkte:

Themen einer
     Beratung


Schangerschafts-
     beratung in Berlin


Therapie + Beratung
     süchtigen Trinken


Beratung in Berlin
     -Gewalt-


 Gestaltung der Beratung:

Das Setting

Der Ablauf einer
     Beratung


Systemische
     Therapie + Beratung


Der Verlauf der
     Therapie + Beratung


 Therapie + Beratung:

Gründung der
     syst. Beratung


Das Mailänder Modell

 Weiteres:

Thema des Monats

Fragen?

Kontakt

AGB


Gewalttätige Handlungen in einer Familie


Zur Erklärung von Mißhandlungen in einer Familie gibt es drei mögliche Faktoren.

Erstens der individuelle Faktor der "Wiederholungszyklus" d. h. wer als Kind mißhandelt worden ist, wird als Erwachsener mit einer größeren Wahrscheinlichkeit bei seinen Kindern wieder Gewalt anwenden. zweitens der soziokulturelle Faktor, insbesondere erhöhter Druck durch Randgruppenstellung, Arbeitslosigkeit, Obdachlosigkeit, Unterbringung in ungeeigneten Unterkünften oder materielles Elend. Und drittens auf familiärer Ebene. Hinter Gewalt innerhalb einer Familie kann auch eine Botschaft an die eigene Herkunftsfamilie stecken. Dieses gilt es in der Beratung und Therapie heraus zu arbeiten, dabei werden beide Herkunftsfamilien getrennt von einander eingeladen. Gewalttätige Handlungen gegenüber dem Kind können aus verschiedenen Ursachen her führen. Mögliche Ursachen wären z. B. Schwierigkeiten in der Erziehung oder das Kind wird als "Sündenbock" gesehen.

Auswirkungen von Gewalt in einer Familie auf die Kinder:

Aggressives und gewaltbereites Verhalten eines Kindes resultiert im Wesentlichen aus einem Mangel an sozialen Kompetenzen, der eine konstruktive Form der Problem- und Konfliktbewältigung nicht zuläßt. Forschungsarbeiten über die frühen Anzeichen aggressiven und gewaltbereites Verhaltens bei Jugendlichen und Erwachsenen haben ergeben, daß Defizite in der Entwicklung bestimmter Verhaltensfertigkeiten in der Kindheit aggressives und gewaltbereites Verhalten begünstigen. Dazu zählen insbesondere Defizite in der Empathiefähigkeit, Impulskontrolle und Problemlösefähigkeit. Die Defizite, die Kinder in der Entwicklung prosozialer Verhaltensfertigkeiten zeigen, lassen sich vielfach darauf zurückführen, daß ihnen Modelle für sozial angemessenes Verhalten und alternative Konfliktlösungen fehlen.

Sexuelle Gewalt

Aus systemischer Sicht geht es im therapeutischen und beraterischen Kontext darum, daß gangbare Lösungswege im Dialog zwischen mir und den Klienten gesucht werden. Diese Lösungswege sind um so passender, je individueller sie sich an den je spezifischen Rahmenbedingungen der betroffenen Personen orientieren. Ziel systemischer Therapie und Beratung ist, daß eine Familie sich in die Lage versetzt, ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern und für den Kinderschutz Verantwortung zu übernehmen.


Habe ich Ihr Interesse für eine Beratung in Berlin geweckt?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.


Letzte Änderung:

Autor: Anke Mannl, kontakt@systemische-beratung-berlin.de